Fan schlägt Volleyballerin nieder

sportmix

Fan schlägt Volleyballerin nieder

Artikel teilen

Beim Shakehands nach dem Spiel stürmt Zuschauer aufs Feld und schlägt zu.

Unfassbarer Skandal in Italiens dritthöchster Volleyball-Liga: Nach dem Spiel zwischen Igor Trecate und Chieri stürmt ein Zuschauer beim Shakehands der Spielerinnen aufs Spielfeld, beschimpft Chieri-Spielerin Beatrice Franceschini aufs Schlimmste und streckt sie dann mit der Faust nieder.

Kurz nach dem Zwischenfall klicken auch schon die Handschellen. Italienische Medien beriechten, dass der Mann mit der Spielweise von Franceschini unzufrieden gewesen sei und zitieren ihn folgendermaßen: "Ich entschuldige mich beim Klub, der einen solchen Vorfall nicht verdient. Aber ich entschuldige mich nicht bei der Spielerin."

OE24 Logo