Gerüchte um Mega-Comeback der Box-Legende Klitschko

Rückkehr für 80 Millionen?

Gerüchte um Mega-Comeback der Box-Legende Klitschko

Kehrt Legende Wladimir Klitschko zurück ins Scheinwerferlicht und den Box-Ring?

Wladimir Klitschko (43) soll in den Ring zurückkehren! Das hat sich zumindest der Sport-Streamingdienst "DAZN" auf die Fahnen geschrieben. Dafür soll der Online-Sender bis zu 80 Millionen Euro bieten (Gage für Klitschko 70 Mio.!). Die Rückkehr des legendären Boxers wäre das vielleicht größte Faustkampf-Comeback aller Zeiten. 

"Dr. Steelhammer" beendete seine Karriere im April 2017, mit einer K.o.-Niederlage gegen den amtierenden Schwergewichts-Weltmeister Anthony Joshua, als einer der größten Kämpfer der Box-Geschichte. Die fantastische Karriere-Bilanz des Olympiasiegers ist bei 69 Kämpfe, mit 64 Siegen und 54 mal durch K.o. atemberaubend. 

Direkte Gespräche

Der Besitzer des Streamingdienstes, der ukrainische Multi-Milliardär Len Blavatnik macht sich für eine Rückkehr Klitschkos stark. Es gab bereits direkte Gespräche. Die ganze Boxwelt wartet nun auf eine Antwort Klitschkos. Bis jetzt hat er jedes Angebot ausgeschlagen. Allerdings ging es nie um eine Gage von dieser Summe.  

Kehrt er nun selber zwischen die Seile zurück? Bisher hatte Klitschko alle Comeback-Gerüchte dementiert. Dem US-Sender "Fox Sports" sagte er zuletzt im November 2018: "Es müsste um etwas Außergewöhnliches gehen, etwas Unglaubliches." - 70 Millionen könnte man als etwas Unglaubliches verstehen ...