Helene Fischer singt bei Special Olympics

Schladming

Helene Fischer singt bei Special Olympics

Deutsche Schlager-Queen wird neben Grammy-Gewinner Mraz singen.

Nach Grammy-Gewinner Jason Mraz und "Volks-Rock'n'Roller" Andreas Gabalier haben die Veranstalter der Special Olympics Winterspiele einen weiteren Musik-Star an Land gezogen: Schlager-Queen Helene Fischer wird am 18. März bei der Eröffnung in Schladming auftreten.

Das teilten die Organisatoren am Mittwoch in einer Aussendung mit. Rund 15.000 Zuschauer werden bei der Eröffnung und wohl auch bei der Schlusszeremonie an Graz am Freitag, 24. März, erwartet. Eingeläutet werden die Winterspiele 2017 für mental beeinträchtigte Menschen. Sie finden von 14. bis 25. März statt.

Das Motto der Spiele in der Steiermark lautet "Heartbeat for the World". Die rund 2.700 Athleten aus 107 Nationen werden sich in neun Bewerben messen: Eisschnelllauf, Floor Hockey, Floorball, Stocksport, Eiskunstlauf, Ski Alpin, Snowboard, Ski Langlauf und Schneeschuhlauf.