In 2,5 Stunden mit Kanu durch Ärmelkanal

Weltrekord

In 2,5 Stunden mit Kanu durch Ärmelkanal

Britischer Profi-Kanute durchquert den Ärmelkanal in neuer Weltrekordzeit.

Die britische Olympia-Medaillenhoffnung Paul Wycherley hat in seinem Kanu einen neuen Weltrekord für die Überquerung des Ärmelkanals aufgestellt. Er brauchte für die Strecke über die Meerenge zwischen Großbritannien und Frankreich 2:28 Stunden, berichtete die britische Nachrichtenagentur PA am Sonntag. Den bisherigen Rekord hatte sein Trainer, der Olympiadritte von Peking 2008, Ian Wynne mit 2:59,06 Stunden gehalten.

Wycherley war in der Nähe der südenglischen Stadt Dover gestartet. Er hatte für die Überquerung der Straße von Dover - einer der meistbefahrenen Schifffahrtswege der Welt - das überragende Spätsommerwetter ausgenutzt. Ein BBC-Reporter beschrieb die Bedingungen bei Sonnenschein, Windstille und ruhiger See als perfekt.