GEPA

Tennis

Melzer steht in Hamburg im Viertelfinale

Niederösterreicher muss nun gegen Starace ran.

Österreichs Tennis-Ass Jürgen Melzer steht im ATP-World-Tour-500-Turnier in Hamburg im Viertelfinale. Der Niederösterreicher setzte sich am Donnerstagabend im Achtelfinalmatch gegen den Franzosen Jeremy Chardy in zwei Sätzen 7:5,7:6(4) durch. Melzers Gegner in der Runde der letzten acht wird der Italiener Potito Starace sein, der sich gegen den Spanier Pere Riba am Donnerstag 4:6,6:4,6:4 durchsetzte.

Topspieler
Erstmals seit sechs Jahren steht Österreichs Topspieler damit im Viertelfinale des Turniers in der Hansestadt, zuletzt war er nie über das Achtelfinale hinausgekommen. Im direkten Duell mit Starace, der in der Weltrangliste auf dem 72. Platz rangiert, ist Melzer voran. Das bisher einzige Aufeinandertreffen auf der ATP-Tour hat der Österreicher 2008 in Kitzbühel in drei Sätzen gewonnen.