Rugby-Star schockt mit Horror-Selfie

Schlimme Verletzung

Rugby-Star schockt mit Horror-Selfie

Census Johnston braucht heuer keine Halloween-Kostüm mehr.

Rugby ist nur ein Sport für ganz harte Kerle. Das hat Census Johnston (34), Star von Samoa, wieder einmal bewiesen. Er verletzte sich nach seiner WM-Rückkehr, als er wieder für seinen Klub Toulouse auflief schwer, zog sich einen Augenhöhlenbruch zu.

Auf Twitter bewies er dabei, dass er seinen Humor nicht verloren hat: "Frühes Halloween" schrieb er zu dem Schock-Foto, das er dazu postete. Unglaublich: trotz seiner schweren Verletzung will er in drei Wochen schon wieder auf dem Feld stehen.