Sportmix

Savchenko/Szolkowy verpassten WM-Hattrick

Artikel teilen

Die deutschen Eiskunstläufer Aljona Savchenko und Robin Szolkowy haben im Paarlauf den Hattrick bei Weltmeisterschaften verpasst. Die Olympia-Dritten verbesserten sich dank einer starken Kür am Mittwoch in Turin noch auf den zweiten Rang, 6,65 Punkte hinter den Chinesen Pang Qing/Tong Jian.

Die Olympia-Zweiten hatten bereits nach dem Kurzprogramm geführt und sicherten sich den zweiten WM-Titel nach 2006. Bronze ging an die Europameister Yuko Kavaguti/Alexander Smirnow.

OE24 Logo