Schaller tritt als Davis Cup-Kapitän zurück

Tennis

Schaller tritt als Davis Cup-Kapitän zurück

Gilbert Schaller legt mit Ende des Jahres seine Funktion als Davis Cup-Chef zurück.

Der Steirer Gilbert Schaller legt seine Funktion als Kapitän des österreichischen Davis-Cup-Teams mit Jahresende zurück. Das gab der Österreichische Tennis-Verband am Montag bekannt. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. Der ehemalige Profi Schaller wird die Mannschaft um Jürgen Melzer damit in der Weltgruppen-Relegation im September ein letztes Mal betreuen, Schaller hatte sein Amt im September 2006 angetreten.