French Open

Serena Williams gewinnt French Open

6:4, 6:4! Eindrucksvoller Sieg im Finale der French Open.

Die Tennis-Weltranglisten-Erste Serena Williams hat zum zweiten Mal nach 2002 die French Open gewonnen. Die US-Amerikanerin besiegte am Samstag im Finale die russische Titelverteidigerin Maria Scharapowa mit 6:4,6:4. Elf Jahre nach ihrem ersten Triumph in Paris holte Williams ihren insgesamt 16. Grand-Slam-Titel im Einzel.

Dafür kassierte die 31-Jährige 1,5 Millionen Euro Preisgeld. Scharapowa verpasste in ihrem insgesamt achten Grand-Slam-Finale ihren fünften Titel und musste sich mit 750.000 Euro begnügen.

FRENCH OPEN (21,017 Mio. Euro, Sand) - DAMEN - Finale:
Serena Williams (USA-1) - Maria Scharapowa (RUS-2) 6:4,6:4

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×