So reagiert Austro-Boxer auf Beiß-Skandal

Facebook-Posting

So reagiert Austro-Boxer auf Beiß-Skandal

Austroa-Albaner sorgte in München für Skandal.

Austro-Boxer Astrit Klimenta hat am Wochenende in München für einen Mega-Skandal gesorgt! Der 24-Jährige biss im Cruiser-Kampf seinen Gegner Andrej Pesic ins Ohr und bekam prompt die Rechnung präsentiert: Pesic-Trainer Alexander Petkovic verpasste Klimenta nach der verrückten Aktion einen ordentliche Haken.

+++ Austro-Boxer beißt zu - Trainer schlägt ihn k.o. +++

Auf Facebook nahm Klimenta nun zu den Vorfällen in München Stellung: "Ich will mich bei euch allen entschuldigen für meine Reaktion im Ring", so der "Tiger". Schon im Vorfeld des Kampfes dürfte es hinter den Kulissen heiß hergegangen sein. Klimenta und seine Frau sollen im Vorfeld des Kampfes von Seiten des Gegners übel beschimpft worden sein. "Ich habe mich lange zurückgehalten, aber im Ring kam alles raus und ich sah nur schwarz", veteidigte sich der gebürtige Albaner.

 

 

Meine lieben Freunde und Fans Ich will mich bei euch allen entschuldigen für meine reaktion im ring war nicht so gut...

Posted by Klimenta Astrit  "The Tiger" on Sonntag, 10. April 2016