Steinegger unterbot die geforderte Norm

Steinegger und Dinko Jukic fix bei Langbahn-EM

Der Auftakt der 50. Hallen-Meisterschaften der Schwimmer hat am Donnerstag die ersten beiden Qualifikationen für die Langbahn-Europameisterschaften vom 9. bis 15. August in Budapest gebracht. Jördis Steinegger unterbot die geforderte Norm über 400 m Lagen in 4:51,38 Minuten um 2,02 Sekunden, Dinko Jukic blieb über die gleiche Distanz in 4:20,10 um 3,34 Sekunden unter dem EM-Limit.

Außerdem qualifizierte sich Jakub Maly als Lagen-Zweiter in 4:27,35 klar für die Jugend-EM vom 14. bis 18. Juli in Helsinki. Österreichische Meister über 800 m Kraul der Damen sowie 1.500 m Kraul der Herren wurden Nina Dittrich und David Brandl, wobei vor allem der Oberösterreicher weit über der EM-Norm blieb. Die bis Sonntag angesetzten Wettkämpfe werden am Freitag um 9.30 Uhr mit der ersten Vorlauf-Session fortgesetzt.