Tabellenführer Klosterneuburg in BSL weiter ungeschlagen

sportmix

Tabellenführer Klosterneuburg in BSL weiter ungeschlagen

Artikel teilen

Die Dukes Klosterneuburg haben am Donnerstag in der Basketball-Superliga (BSL) auch ihr sechstes Saisonspiel gewonnen.

Der Tabellenführer aus Niederösterreich fertigte die Vienna D.C. Timberwolves zu Hause mit 110:76 ab. Verfolger Gmunden zitterte sich zu einem 88:87-Erfolg bei UBSC Graz. Die Oberösterreicher liegen mit zwei Niederlagen aus sieben Spielen vorerst auf dem zweiten Tabellenplatz.
 
Bei den Steirern gab Heimkehrer Josip Popic sein Debüt. Der 2,10-Meter-Mann ist gebürtiger Grazer, war seit 2014 aber in Kroatien tätig. Gegen Gmunden kam der 22-Jährige in 14 Minuten auf acht Punkte und drei Rebounds. Die Oberwart Gunners siegten bei BC Vienna 85:71. Die beiden weiteren Partien der 7. BSL-Runde mussten wegen Corona-Verdachtsfällen verschoben werden.
OE24 Logo