Tischtennis: Sechs Österreicher bei Kuwait Open

Mit Daniel Habesohn und Christoph Simoner erreichten am Mittwoch zwei von fünf österreichischen Qualifikanten die Hauptrunde der mit 300.000 Dollar dotierten Tischtennis-Kuwait-Open. Chen Weixing (Nummer 12) und Robert Gardos (17) gehen als Gesetzte in den am Donnerstag beginnenden Bewerb.

Bei den Damen gab sich Li Qiangbing mit zwei sicheren Siegen in der Qualifikation keine Blöße und zog in die erste Runde ein, in der Liu Jia als Nummer 13 ebenfalls ins Geschehen eingreift.