Gold-Steak-Eklat: Matthäus stichelt gegen Ribery

Via Facebook

Gold-Steak-Eklat: Matthäus stichelt gegen Ribery

Der deutsche Rekord-Nationalspieler gab zum Steak-Eklat seinen Senf dazu.

Der goldene Steak-Eklat um Franck Ribery war bisher wohl die Meldung aus dem Bayern-Lager in der spielfreien Winterpause. Zur Erinnerung: Vergangene Woche hatte der Alaba-Kumpel ein Video veröffentlicht, auf dem er ein mit Blattgold veredeltes Steak gegessen hatte. Dafür ernete der Franzose Spott und Hohn in den sozialen Netzwerken.

Ribery ließ das nicht auf sich sitzen und beleidigte seine Kritiker aufs Übelste. Dafür wurde ihm vom FC Bayern eine saftige Geldstrafe aufgebrummt.

Das Gold-Steak ist aber weiter ein viraler Hit. Auch Lothar Matthäus beteiligt sich an der Diskussion und postete aus dem Urlaub ein Foto von seinem Essen und zieht Ribery nochmals auf: "Familien-Dinner - aber nur mit Golden Toast..."