Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Formel-1-Star

Shitstorm nach Anti-Impf-Post von Hamilton

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton sorgte mit einem geposteten Video auf Instagram für reichlich Diskussionsstoff. 

Der amtierende F1-Champion Lewis Hamilton zog den Zorn seiner 18 Millionen Instagram-Fans auf sich. Der Brite postete ein Impfgegner-Video auf Instagram. Im Clip war ein Ausschnitt eines Interviews von Bill Gates zusehen, bei dem der Microsoft-Milliardär über den Fortschritt bei der Suche nach einem Impfstoff gegen das Covid-19-Virus gefragt wurde.

Unter dem Video stand: "Ich erinnere mich noch als ich meine erste Lüge erzählt habe". Die Botschaft wurde zwar nicht von ihm selbst verfasst, dennoch wird allein der Post eines solchen Videos von seinen Fans stark kritisiert.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Andrew Bachelor (@kingbach) am

Gates leitet einen Großteil seiner Zeit und Energie an seine globale Gesundheitsstiftung und unterstützt das südkoreanische Unternehmen SK Bioscience.

In dem Video hört man, wie er Bedenken hinsichtlich möglicher Nebenwirkungen eines Coronavirus-Impfstoffs herunterspielt und die unbegründeten Vorschläge, die er verfolgt, um Tracking-Chips in einen Impfstoff einzubetten, ablehnt.

Mittlerweile wurde das Video von Hamiltons Profil gelöscht. Eine Entschuldigung an seine Fans folgte kurze Zeit später.

© Instagram/lewishamilton

Bill Gates hatte dem Unternehmen über 3 Millionen Dollar gespendet, um die Suche nach einem Heilmittel für den Corona-Virus voranzutreiben.