Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Großes oe24.TV-Interview

Wolfgang Thiem: "Chancen auf die Nr. 1 stehen gut"

Papa Thiem über größten Coup seines Sohnes und was jetzt noch kommt.

Weiden. Im Thiem-Sommerdomizil am Neusiedler See fieberte Wolfgang Thiem mit Ehefrau Karin mit.
 
oe24.TV: Herr Thiem, wie war der Moment, als der Matchball ins Out segelte?
 
Wolfgang Thiem: Ich hab meine Frau umarmt. Wir waren beide unglaublich glücklich, weil wir uns unmenschlich für den Dominic gefreut haben. Wir wissen beide, wie er auf das hingearbeitet hat und dass es einfach sein größtes Ziel war, ein Grand-Slam-Turnier zu gewinnen. Es war echt nur geil. 
 
oe24.TV: Sind da auch Freudentränen geflossen?

Thiem: Bei meiner Frau schon, bei mir nicht, ich bin kein so emotionaler Mensch. Ich freu mich auf meine Weise.
 
oe24.TV: Welchen Eindruck hatten Sie, als Sie mit Dominic telefonierten?
 
Thiem: Die letzten beiden Wochen waren körperlich und mental unglaublich anstrengend. Ich hab gespürt, dass bei ihm alles abgefallen ist. Jetzt muss er die Akkus wieder aufladen. 
 
oe24.TV: Ist die Nr. 1 aus Ihrer Sicht realistisch? 
 
Thiem: In zwei Wochen geht Paris los, das ist sein nächstes großes Ziel. Die Nr. 1 ist ein Ergebnis von solchen Siegen. Wenn er weiter so spielt, sind die Chancen ganz gut.