Sam Darnold

nfl

Panthers jubeln über dritten Saisonsieg

Artikel teilen

Die Carolina Panthers legen mit ihrem dritten Sieg einen makellosen Saisonstart hin. Gegen die Houston Texans setzte man sich mit 24:9 durch.

Die Carolina Panthers haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag auch das dritte Saisonspiel gewonnen. Mit 24:9 bezwangen sie die Houston Texans, die nach ihrem Auftaktsieg nun bereits die zweite Niederlage kassierten. Überragender Mann war dabei Panthers-Quarterback Sam Darnold mit zwei Touchdown-Läufen und 304 Passing-Yards. Seine liebste Anspielstation war D.J. Moore mit 126 Receiving-Yards. 

 

Verletzungssorgen

Running Back Christian McCaffrey schied wegen einer Muskelverletzung frühzeitig aus. Cornerback Jaycee Horn wird aufgrund eines Fußbruchs sogar länger ausfallen.

Schwachstelle der Texans: das Laufspiel 

Texans-Quarterback David Mills, der den verletzten Tyrod Taylor vertrat, bekam lediglich 126 Passing-Yards zustande, warf aber immerhin einen Touchdown-Pass und blieb ohne Turnover. Das Laufspiel sorgte mit insgesamt nur 42 Yards nie für Entlastung. In Woche 4 reisen die Panthers zu den Dallas Cowboys, während die Texans bei den Buffalo Bills antreten müssen.

  

OE24 Logo