Zdeno Chara

nhl

45-Jähriges Verteidiger-Urgestein Zdeno Chara beendet Karriere

Artikel teilen

Der 45-jährige Slowake Zdeno Chara beendet nach 24 Saisonen in der nordamerikanischen Eishockeyliga NHL seine Karriere.

Der 2,06 Meter große Hüne ist mit 1.880 NHL-Spielen für die New York Islanders, Ottawa Senators, Boston Bruins und Washington Capitals Rekordhalter unter Verteidigern. Er hat mit den Boston Bruins 2011 den Stanley Cup gewonnen und wurde in der Saison 2008/09 mit der Norris Trophy für den besten Verteidiger ausgezeichnet.

Mit P.K. Subban und Keith Yandle gaben am Dienstag zwei weitere prominente Abwehrspieler das Ende ihrer Karriere bekannt. Der 33-jährige Subban bestritt 930 Spiele, wurde in der Saison 2012/13 zum besten Verteidiger der NHL gekürt und gewann 2014 mit Kanada Olympia-Gold. Der 36-jährige Yandle ist mit 989 aufeinanderfolgenden Spielen im Grunddurchgang Rekordhalter der Liga. Insgesamt kommt er auf 1.167 Partien. Den Rekord wird Yandle aber vielleicht bald verlieren, Stürmer Phil Kessel von den Vegas Golden Knights hält bei 982 Spielen in Serie.
 

OE24 Logo