Grabners Maple Leafs verlieren in Washington

NHL

Grabners Maple Leafs verlieren in Washington

Die jungen Maple Leafs verloren gegen das Top-Team der Liga mit 2:3.

Michael Grabner und die Toronto Maple Leafs haben am Mittwoch in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL eine erwartete Niederlage gegen die Washington Capitals bezogen. Im Duell des schwächsten gegen das beste Team der Liga mussten sich die stark verjüngten Maple Leafs auswärts mit 2:3 geschlagen geben.

Grabner und Co. machten die Partie in Washington aber bis zum Schluss spannend. Die Kanadier, für die vier Talente erst ihr zweites NHL-Spiel bestritten, machten einen 0:2-Rückstand wett, doch Matt Niskanen schoss die Capitals im Powerplay (50.) doch zum Sieg. Washington-Stürmer Alexander Owetschkin erzielte sein 41. Saisontor.

NHL

Washington Capitals - Toronto Maple Leafs (mit Grabner) 3:2
Detroit Red Wings - Chicago Blackhawks 2:5
Anaheim Ducks - Montreal Canadiens 3:2 n.P.