Vanek plant rasches Comeback

NHL

Vanek plant rasches Comeback

Artikel teilen

Steirer verpasst aber auch viertes Spiel gegen Dallas.

Thomas Vanek könnte demnächst ins Aufgebot seines NHL-Clubs Minnesota Wild zurückkehren. Der Steirer hat die letzten Spiele im Grunddurchgang und alle drei bisherigen Play-off-Partien (1:2) gegen die Dallas Stars wegen einer nicht näher beschriebenen Oberkörperverletzung verpasst. Am Mittwoch trainierte er erstmals wieder mit seinen Teamkollegen.

"Eislaufen und Schießen funktionieren gut. Ich fühle mich noch nicht ganz wohl, aber ich komme näher heran", sagte Vanek, der auch in der vierten Partie gegen Dallas fehlen wird. Es sei hart, zuschauen zu müssen. "Ich brauche Zeit, aber gerade jetzt gibt es nicht viel davon. Aber ich werde es weiter versuchen und schauen, wie es geht", meinte der Stürmer. Der 32-Jährige schloss nicht aus, im Play-off noch zum Einsatz zu kommen. "Ich bin zuversichtlich, dass ich noch einmal rein komme."
 

OE24 Logo