Wiggins ist Rookie des Jahres

NBA

Wiggins ist Rookie des Jahres

Damit wurde erstmals ein Kanadier von der NBA ausgezeichnet.

Andrew Wiggins von den Minnesota Timberwolves ist am Montag als "NBA Rookie of the Year" von der National Basketball Association (NBA) ausgezeichnet worden. Der 20-Jährige ist der erste Kanadier, der sich in dieser unter 130 Medienvertretern aus den USA und Kanada durchgeführten Wahl durchgesetzt hat.

Wiggins, im Vorjahr die Nummer eins im NBA-Draft, hatte im Grunddurchgang sämtliche 82 Partien für die Timberwolves bestritten und dabei im Schnitt den Rookie-Höchstwert von 16,9 Punkten pro Partie verbucht. Dementsprechend wurde der 2,03 m große Mann aus Toronto auch von allen Wahlberechtigten ins "NBA Rookie Team" berufen.