ackermann

Nord. Kombi

Ackermann holt Sprint in Klingenthal

Deutscher siegt beim Heimrennen vor Landsmann Frenzel und dem Österreicher Kreiner.

Der Deutsche Ronny Ackermann hat am Sonntag in Klingenthal den Sprint-Wettkampf zum Weltcup der Nordischen Kombination gewonnen. Nach Rang zwei im vorangegangenen Massenstart-Bewerb drehte Ackermann den Spieß um und siegte 18,3 Sekunden vor seinem Teamkollegen Eric Frenzel. Der Tiroler David Kreiner belegte so wie zuletzt im Val di Fiemme den dritten Rang (+41,2), Bernhard Gruber landete an der fünften Stelle (+47,1).