Für die 23-Jährige ist die Saison vorbei

Wintersport

Fanchini erlitt Kreuzbandrisse in beiden Knien

Artikel teilen

Die Italienerin Nadia Fanchini hat sich bei ihrem Sturz im Super-G in St. Moritz Kreuzbandrisse in beiden Knien zugezogen, womit sich ihr Verletzungspech fortsetzte.

Zuvor hatte die 23-Jährige unter anderem wegen eines weiteren Kreuzbandrisses, Herzrhythmusstörungen und einer Handgelenksfraktur zum Teil lange Zwangspausen einlegen müssen.

OE24 Logo