raich walchi pröll

Ski alpin

Raich, Walchhofer bleiben Atomic treu

Artikel teilen

Damit verlieren die Salzburger "nur" Svindal an Konkurrent Head.

Ski-Ausrüster Atomic hat die Abwanderung des Norwegers Aksel Lund Svindal zu Head hinnehmen müssen, darf sich aber über Vertragsverlängerungen mit den österreichischen Alpin-Stars Benjamin Raich und Michael Walchhofer freuen. "Ich habe heuer bewusst andere Marken getestet - und bin bestärkt worden: Es gibt kein besseres Umfeld und kein besseres Material als Atomic für mich", wird Raich in einer Aussendung zitiert.

Die deutsche Doppel-Olympiasiegerin Maria Riesch hat den Vertrag mit Head bis nach die Olympischen Winterspiele 2014 verlängert.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo