Reichelt lässt uns jubeln

Klammers Kolumne

Reichelt lässt uns jubeln

Max Franz will es mit Gewalt erzwingen

Hannes Reichelt hat eine tolle Leistung abgeliefert. Die Bedingungen in Nordamerika liegen ihm. Das hat er gestern wieder unter Beweis gestellt. Aber gegen Aksel Lund Svindal war auch diesmal kein Kraut gewachsen. Er kann in allen Rennen gewinnen.

Die Rechtskurve im Schlussteil ist Svindal einfach sensationell gefahren. Genau dort hat er Reichelt auch die 17 Hundertstel abgeknöpft. In dieser bestechenden Form ist Svindal natürlich der große Favorit auf den Gesamtweltcupsieg.

Max Franz will es mit Gewalt erzwingen
Ein bisschen mehr hätten wir uns von Max Franz erwartet. Für meinen Geschmack ist er zu unrund unterwegs, er fährt zu ungestüm, will es mit Gewalt erzwingen. Dadurch hat er immer wieder Probleme mit der Richtung. Um ihn mache ich mir aber keine Sorgen, er wird schon noch richtig in Fahrt kommen.

Zeit braucht auch noch Klaus Kröll. Bei ihm ist noch keine Tendenz zu erkennen, aber nach seiner Oberarmoperation ist alles nicht so einfach. Richtig spannend wird es heute im Super-G. Da habe ich Hannes Reichelt wieder ganz oben auf meiner Rechnung.