Schweizer Cologna errang WM-Skiathlon

wintersport

Schweizer Cologna errang WM-Skiathlon

Artikel teilen

Österreichs Johannes Dürr starker Fünfzehnter.

Dario Cologna hat sich am Samstag seinen ersten WM-Titel geholt. Im Skiathlon-Bewerb über 2 x 15 km in klassischer und Skating-Technik verhinderte der Schweizer im Val die Fiemme vor Johnsrud Sundby, Sjur Roethe und Petter Northug einen totalen norwegischen Triumph.

Aus österreichischer Sicht lieferte Johannes Dürr eine äußerst starke Vorstellung ab. Der ÖSV-Aufsteiger der Saison aus Niederösterreich landete 16,7 Sekunden hinter Cologna auf Rang 15 - besser klassiert war der 25-Jährige lediglich bei seinem achten Platz über 15 km im Davos-Weltcup im Februar.

Ergebnisse WM-Skiathlon Herren, 2 x 15 km:
1. Dario Cologna (SUI) 1:13:09 Min.
2. Martin Johnsrud Sundby (NOR) +1,8 Sek.
3. Sjur Röthe (NOR) 2,0
4. Petter Northug (NOR) 5,2
5. Maxim Wylegschanin (RUS) 6,1
6. Alexander Legkow (RUS) 10,1
7. Calle Halfvarsson (SWE) 11,6
8. Marcus Hellner (SWE) 12,0
9. Tobias Angerer (GER) 12,4
10. Jean Marc Gallard (FRA) 12,7
Weiter: 15. Johannes Dürr (AUT) 16,7

ÖSV-Kader für nordische Ski-WM

Gregor Schlierenzauer, Skispringen

Thomas Morgenstern, Skispringen

Andreas Kofler, Skispringen

Wolfgang Loitzl, Skispringen

Stefan Kraft, Skispringen

Manuel Fettner, Skispringen

Jaqueline Seifriedsberger, Skispringen

Chiara Hölzl, Skispringen

Katharina Keil, Skispringen

Bernhard Gruber, Nordische Kombination

Mario Stecher, Nordische Kombination

Christoph Bieler, Nordische Kombination

Willehlm Denifl, Nordische Kombination

Lukas Klapfer, Nordische Kombination

Tomaz Druml, Nordische Kombination

Johannes Dürr, Langlauf

Bernhard Tritscher, Langlauf

Harald Wurm, Langlauf

Max Hauke, Langlauf

Aurelius Herburger, Langlauf

Katerina Smutna, Langlauf

Teresa Stadlober, Langlauf

Kerstin Muschet, Langlauf

Nathalie Schwarz, Langlauf

Veronika Mayerhofer, Langlauf

OE24 Logo