Überraschende Hochzeit

Ski-Ass Fenninger hat geheiratet

Artikel teilen

Salzburgerin hat am Samstag den Bund fürs Leben geschlossen.

Anna Fenninger hat sich getraut! Unsere Ski-Queen hat am Samstag ihren langjährigen Freund, den Ex-Snowboarder Manuel Veith, geheiratet. Gefeiert wurde im engsten Kreis in den Bergen Südtirols, das Paar wollte den besonderen Tag ganz für sich und seine Familien haben. Auf Facebook postete die Salzburgerin ein gemeinsames Foto auf einem Einser-Sessellift, die Gesamt-Weltcupsiegerin trägt dabei ein weißes Brautkleid.

Aus Fenninger wird Veith
Das Comeback nach ihrer Verletzungspause wird die 26-Jährige als Anna Veith geben "Es ist mir wichtig, den Namen meines Mannes zu tragen. Für mich ein Zeichen der tiefen Verbundenheit", schrieb die Gesamtweltcup-Siegerin die künftig als Anna Veith in den Siegerlisten auftauchen wird.

"Weiß immer, wie es mir geht"
Die ÖSV-Rennläuferin ist seit vielen Jahren mit Manuel Veith zusammen. Der Ex-Snowboarder beendete 2013 seine Karriere und ist derzeit Hotelier in Rohrmoos bei Schladming.

"Er versteht mich und kann mich zu 100 Prozent unterstützen. In seiner Nähe fühle ich mich sehr wohl. Er ist ein Mensch, der immer weiß, wie es mir geht. Ich kann mit ihm offen und ehrlich über meine Gefühle sprechen und er zieht mich immer in die richtige Richtung", schwärmte Fenninger 2014 im Madonna-Interview von ihren Traummann.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo