Raphael Haaser

Ski Herren

Nächstes ÖSV-Ass hat Corona

Artikel teilen

Coronavirus erwischte nächsten Läufer.

Ski-Rennläufer Raphael Haaser hat einen positiven Test auf das Coronavirus abgegeben und kann daher im Riesentorlauf in Adelboden nicht an den Start gehen. Das gab der ÖSV am Freitag und damit einen Tag vor dem Rennen bekannt. Das österreichische Aufgebot bilden Manuel Feller, Marco Schwarz, Stefan Brennsteiner, Dominik Raschner, Patrick Feurstein und Christian Borgnaes.

Haaser habe zuletzt keinen Kontakt zu Teamkollegen gehabt, es gehe ihm den Umständen entsprechend gut, sagten ÖSV-Teamkollegen. Für den Super-G in Wengen am kommenden Donnerstag könnte er - Negativ-Testung vorausgesetzt - wieder im Aufgebot stehen.

OE24 Logo