Fenninger mit Bestzeit im Abfahrts-Training

Ski-WM

Fenninger mit Bestzeit im Abfahrts-Training

Schmidhofer sicherte sich vierten ÖSV-Abfahrts-Startplatz.

Nicole Schmidhofer hat sich am Donnerstag den vierten und letzten ÖSV-Startplatz für die Damen-Abfahrt bei der alpinen Ski-WM in Vail/Beaver Creek gesichert. Die 25-Jährige war im Abschlusstraining um 0,25 Sekunden schneller als ihre direkte Konkurrentin Nicole Hosp, die damit am Freitag (19.00 Uhr MESZ) im Rennen zuschauen muss.

Die Bestzeit sicherte sich Super-G-Weltmeisterin Anna Fenninger in 1:47,48 Minuten, wobei sie bei ihrer Fahrt wie zahlreiche andere Fahrerinnen einen Torfehler beging. Die Slowenin Tina Maze lag ohne Torfehler 0,03 Sekunden dahinter, die Schweizerin Lara Gut (0.,74) kam auf Rang drei. Neben Fenninger hatten auch Elisabeth Görgl und Cornelia Hütter ihren ÖSV-Startplatz schon vor dem Training fix in der Tasche.