Christmas in Vienna

Weihnachtskonzert

© Michele Pauty

Christmas in Vienna

Er ist so etwas wie der George Clooney der Opernwelt – „sexiest man alive on stage“. Und sie ist die Nicole Kidman der Klassikmusik: groß, kühl wie der hohe Norden und umwerfend makellos! Die Rede ist José Cura und Elina Garanca, den beiden Weltstars, die Ihnen der ORF heuer bei Christmas in Vienna präsentiert.

Der temperamentvolle argentinische Startenor und die elegante lettische Sängerin – beide spielen in der Topliga der heutigen Opernsänger. Wie Anna Netrebko oder Rolando Villazón gehören sie zu der Handvoll junger Sänger, die der Oper derzeit völlig neue Publikumsschichten eröffnen.

Gewisses Etwas
Was braucht es dazu? Stimme allein ist heute schon zu wenig. Die neuen Stars müssen fantastisch singen können und nicht minder gut spielen. Sie brauchen Charakter, Sexappeal und müssen bereit sein, auf der Bühne das Innere nach Außen zu kehren. Und sie haben das undefinierbare „gewisse Etwas“, das Menschen aller Zeiten fasziniert hat: Sie haben Charisma.

Garanca und Cura sind die großen Namen – aber mit ihnen steht am 22. Dezember ein nicht weniger attraktives Team auf der Bühne des festlich geschmückten Wiener Konzerthauses. Der sympathische Paul Arnim Edelmann, Sohn des unvergessenen österreichischen Basses Otto Edelmann, und die junge Eteri Lamoris mit ihren spanisch-georgischen Wurzeln. Und das ist kein Zufall, denn Christmas in Vienna – das bedeutet weihnachtliche Musik aus der ganzen Welt. Weihnachtslieder von Lettland bis Argentinien, von Österreich bis Russland, genauso wie die großen klassischen Weihnachtskompositionen von Mozart oder Haydn.

Auch am Pult des Radio-Symphonieorchesters Wien geht es multikulturell zu. Die Familie des Dirigenten Karel Mark Chichon – er ist der Ehemann von Garanca – stammt aus Gibraltar, aufgewachsen ist er in London, und seit kurzem ist er als neuer Chefdirigent der Grazer Symphoniker tätig.

Sängerknaben
Und wem das alles noch nicht genug ist, der darf sich einfach noch auf den berühmtesten Knabenchor der Welt freuen: auf die Wiener Sängerknaben. – Ich hoffe, Sie sind mit dabei!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.