Sonderthema:
DJ Ötzi will 2011 gegen Lena singen DJ Ötzi will 2011 gegen Lena singen

Song-Contest-Ansage

© ÖSTERREICH/Zeidler

 

DJ Ötzi will 2011 gegen Lena singen

„Österreich sollte nächstes Jahr unbedingt wieder teilnehmen. Und wenn das ganze Land dahintersteht, dann würde ich für uns singen!“ Sensations-Ansage von DJ Ötzi (39). Nach Lenas Triumph („Sie hat dasselbe Plattenfirmen-Team wie ich“) wäre der erfolgreichste Austro-Sänger (12 Millionen verkaufte CDs, Platz eins und zwei der All-Time-Charts) bereit für den Grand Prix Eurovision. „Ich bin dem Song Contest gegenüber sehr offen und kenne den Hype, doch nur weil ich es will, bringt es nichts. Das Land müsste dahinterstehen, dann wäre ich bereit“, vertieft der Superstar via ÖSTERREICH seine Eurovisions-Gedanken.

„Wir waren feig.“
Ötzis Grand Prix-Wunsch liegt auch am musikalischen Stolz. „Es war die letzten Jahre schon ein bisschen feig, dass sich Österreich vom Song Contest zurückgezogen hat. Wir haben genauso super Musiker, für die wir auf die Barrikaden gehen sollten.“

2007 war Eric Papilaya als Vorletzter der letzte Austro-Vertreter. Seitdem verweigert der ORF die Teilnahme. Mit Lenas Sieg ist der Song Contest für auch Österreich wieder ein Thema. 70 Prozent der Radiohörer fordern die Teilnahme.

Ötzi weiß, wie es funktionieren könnte: „Wir brauchen einen qualitativ hochwertigen Song. Alles müsste durch und durch geplant sein. Denn nur der Teilname wegen jemanden hinzuschicken, wäre planlos.“ Selbst wenn dieser Jemand DJ Ötzi heißt und schon seit Jahren europaweit die Massen bewegt...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.