Girlband Monrose hat sich getrennt

Endgültiger Split

© Photo Press Service/www.photopress.at

Girlband Monrose hat sich getrennt

Fans sind entsetzt. Die Mädchenband Monrose hat sich getrennt. 2006 haben Senna, Mandy und Bahar Popstars gewonnen und konnten sich seitdem als relativ erfolgreicher Castingact im Showbusiness etablieren. Das Aus sei seit zwei Monaten beschlossene Sache, heißt es.

Vertrag nicht verlängert
Traurig sind nicht nur die Fans andern auch die Musikerinnen. Denn aufgrund schlechter Verkaufszahlen des letzten Albums "Ladylike" wurde der Plattenvertrag von Monrose nicht verlängert. 30 000 Exemplare der Scheibe wurden abgesetzt, über 50 000 hätten es sein müssen, um die Auflösung zu verhindern. Die drei Mädels lassen sich aber nicht unterkriegen: Senna plant eine Moderationskarriere und ein musikalisches Soloprojekt. Mandy will ganz Sängerin bleiben und Bahar könnte bei Projekten in der Türkei durchstarten. Am Freitag, 26.11. bestreiten Monrose ihren letzten Auftritt bei "The Dome 56" in Düsseldorf.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.