Wr. Philharmoniker

"Konzert für Österreich" erstmals in Eisenstadt

Das traditionelle "Konzert für Österreich" am Nationalfeiertag, mit dem sich die Republik "bei jenen freiwilligen Helfern, die einen wertvollen Dienst für das Funktionieren unserer Gesellschaft leisten" alljährlich bedanken möchte, findet heuer erstmals nicht in der Wiener Staatsoper sondern im Haydnsaal von Schloss Esterhazy in Eisenstadt statt. Daniel Harding dirigiert die Wiener Philharmoniker.

Das Konzertprogramm zum Nationalfeiertag
Franz Schubert: Symphonie Nr. 3, D-Dur, D 200
Belá Bartók: Divertimento für Streichorchester
Franz Schubert (bear. Anton Webern): Sechs Deutsche Tänze, D 820
Anton Webern: Sechs Stücke für Orchester, op. 6
Johann Strauß: Künstlerleben, Walzer, op. 316

Open-Air in Schönbrunn
Für den 3. Juni ist das traditionelle Open-Air-Konzert der Philharmoniker im Schlosspark Schönbrunn angesetzt, als Dirigent ist Georges Pretre vorgesehen.

Pianist Lang Lang zur Euro 2008
Am 28. Juni spielen sie, einen Tag vor dem Finale der EURO 2008, ebendort ein Konzert mit Zubin Mehta und dem Pianisten Lang Lang.

Live-Übertragung
ORF 2 überträgt das Konzert live ab 18.00 Uhr

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.