Liam Neeson statt Gibson in

Nach Rauswurf

© AP, Getty/ FilmMagic

Liam Neeson statt Gibson in "Hangover 2"

Kurz nach dem Rauswurf von Hollywood-Star Mel Gibson (54) ist sein Nachfolger für den Streifen "Hangover 2" schon gefunden. Liam Neeson (58) wird in der Fortsetzung der Hitkomödie eine kleine Rolle übernehmen. "Ich habe gerade einen Anruf erhalten, dass ich einen Tag am Set von 'Hangover 2' einen Tätowierkünstler in Thailand spielen soll, und das ist alles, was ich weiß", sagte Neeson am Freitag dem US-Branchenblatt "Daily Variety".

Gibson gefeuert

Regisseur Todd Phillips hatte am Tag zuvor verkündet, dass Gibson "nicht die volle Unterstützung" der Besetzung und Crew gehabt habe. Phillips ging nicht weiter darauf ein, wer gegen Gibson gestimmt hatte. Nach Vorwürfen von häuslicher Gewalt seitens seiner russischen Ex-Freundin sorgt der Schauspieler seit Monaten für Schlagzeilen. Die kalifornische Polizei ermittelt wegen angeblicher Handgreiflichkeiten.

Der Originalstreifen "Hangover" drehte sich um eine ausufernde Junggesellenparty in Las Vegas, die Fortsetzung mit Zach Galifianakis und Bradley Cooper soll in Thailand spielen. Der aus Nordirland stammende Neeson ("Schindlers Liste", "Kinsey") stand zuletzt für den Thriller "Unknown White Male" in Berlin vor der Kamera.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.