Michael Mittermeier

Achtung Baby!

© Affonso Gavinha

Michael Mittermeier "warnt" vor dem Baby

Auf den Buch-Bestseller folgt das Comedy-Programm: Mittermeier präsentiert "Achtung Baby!" ab Mittwoch in der Wiener Stadthalle.

Als der bayerische Star-Comedian Michael Mittermeier zum ersten Mal Nachwuchs bekam, schrieb er über die Vor- und Nachwehen dieses lebensverändernden Ereignisses gleich einen Bestseller: Der "Wurf" heißt "Achtung Baby!" und hält sich seit Monaten hartnäckig in der Spiegel-Bestenliste.

Vier Abende
Und da Mittermeier ja – eigentlich – kein Romancier, sondern ein Comedian ist, schloss er an das Buch gleich ein neues Comedy-Programm an. Titel: "Achtung Baby!" Die Preview zu diesem potenziellen Tournee-Hit geht in der Wiener Stadthalle F über die Bühne. Der Vorverkauf für die insgesamt vier (!) Abende läuft längst auf Hochtouren.

Wahrheit
Als "Clash der Kulturen" bezeichnet Mittermeier das Zusammentreffen von Erwachsenen und Neugeborenen. "Kinderkriegen", sagt er, "ist nichts für Weicheier." Denn: "Kinder sind der ultimative Freundschaftstest. Wie reagieren die ehemaligen Mitmenschen, die noch Fußball schauen? Andererseits erweitert sich die eigene Perspektive. Denn Comedians und Kinder haben etwas gemeinsam: Sie bringen einen zum Lachen, und sie sagen immer die Wahrheit."

Schulhof-Gerangel
Achtung Baby!, avisiert Mittermeier, lässt den Zuschauer die Welt "aus Kinderaugen" betrachten. Dass auch im neuen Programm gehörig gegen TV und Politik – die er diesmal mit dem Gerangel auf dem Schulhof vergleicht – vom Leder gezogen wird, kann garantiert werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.