Pech für Glücksfee: Klippl von Auto angefahren Pech für Glücksfee: Klippl von Auto angefahren

Unfall

© Gerhard Fally

© Gerhard Fally

Pech für Glücksfee: Klippl von Auto angefahren

Beide Hände in Stützverband gewickelt – ein goldenes Händchen für die Ziehung der Lottozahlen sieht wahrlich anders aus! Umso mehr staunten Sonntagabend die TV-Seher, als Lotto-Moderatorin Karin Klippl (33) offensichtlich verletzt vor die Kamera trat. „Ich wurde von einem Auto angefahren, habe rechts eine Prellung am Handgelenk, links eine am Mittelhandknochen und obendrein eine Zerrung an der Halswirbelsäule“, Klippl zu ÖSTERREICH.

Unter Schock
Dennoch musste die fesche Blondine die Sendung moderieren, weil ein Kollege auf Urlaub war. Vom Schock des Unfalls hat sie sich bis heute nicht erholt. „Ich war vor der Sendung noch im Spital und war komplett aufgelöst“, so der ORF-Star .

Und: Das Ganze hat ein Nachspiel. Denn Klippl wurde am Schutzweg angefahren. „Die Fahrerin hat sich nicht sofort um mich gekümmert und mich nicht ins Spital gebracht“, so Klippl.

Jetzt läuft eine Polizei-Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Foto: (c) Gerhard Fally

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.