Shakira: Split wegen Kicker

Laufpass

Shakira: Split wegen Kicker

"Wir leben ohnedies schon wie ein Ehepaar. Wir brauchen keinen Trauschein. Warum Dinge richten, die nicht zerbrochen sind?" So erklärte Po(p)-Queen Shakira (33) noch im Sommer ihr Liebesglück mit dem argentinischen Präsidenten-Sohn Antonio de la Rúa (37). Jetzt ist alles aus! Nach über 11 Jahren (!) Beziehung gab die heiße Latina-Braut nun völlig überraschend die Trennung auf ihrer Homepage bekannt: "Schon im August haben wird die einvernehmliche Entscheidung getroffen, eine Auszeit von unserer romantischen Beziehung zu nehmen. Antonio wird aber weiter in meinem Berufs-Leben mein Partner bleiben." Und so ist De la Rúa trotz Trennung auch weiter mit Shakira auf Tour. Erst gestern wurden die beiden gemeinsam in Paris gesichtet.

Für die spanische Zeitung El País hat Shakiras Trennung jedoch schon einen Grund: Gerard Piqué vom FC Barcelona soll sich in ihr Herz gekickt haben. Auch deshalb habe sie sich im September eine Villa in Barcelona gekauft ...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.