15. Juli 2012 11:12

Weitere Rätsel 

Stallones Sohn lag tagelang tot in Wohnung

Stallone-Sproß könnte bereits tagelang tot in der Wohnung gelegen sein.

Stallones Sohn  lag tagelang tot in Wohnung
© Getty Images

Mit nur 36 Jahren schied Sage Stallone aus dem Leben. Am Freitag, den 13 Juli, wurde der Sohn des Action-Helden Sylvester Stallone tot in seiner Wohnung in Hollywood aufgefunden. Über die genauen Todesumstände herrscht noch Unklarheit. Doch soll Stallone laut Medienberichten bereits mehrere Tage tot in seiner Wohnung gelegen haben.

Viele Rätsel für Polizei
Derzeit ist die Rede davon, dass Sage Stallone bereits mehr als vier Tage lang tot in seiner Wohnung, in der er wie ein Messie lebte, gelegen haben soll. Das geht zumindest aus einem Bericht des Online-Nachrichtendienstes "tmz.com" hervor, der sich auf Quellen aus dem Umfeld der ermittelnden Behörden beruft. Nähere Details wurden aber bislang noch nicht zum Fall veröffentlicht.

Stallone lebte wie Messie
Laut "tmz.com" soll Sage Stallone wie ein Messie in seiner Wohnung gelebt haben. Dass Sage tagelang nicht aus seinem Zimmer kam, soll angeblich auch nichts Neues gewesen sein, denn darin verbarrikadierte sich der Schauspieler des Öfteren. Sein lebloser Körper soll in seinem Zimmer gefunden worden sein. Der Fundort soll mit Müll gewesen übersät gewesen sein. Zahlreiche Zigarettenschachteln, Bier- und Soda-Dosen sowie Essensreste sollen sich am Boden getummelt haben. Seit über einer Woche, das berichtet "tmz.com" weiter, soll Sage mit niemanden mehr gesprochen haben.

Schubladen voller Medikamente
Der Tod des Schauspielers soll auch deshalb erst so spät entdeckt worden sein, weil der Mime seiner Haushälterin ausdrücklich verboten habe, sein Zimmer zu betreten und an der Tür zu klopfen. Erst auf dem ausdrücklichen Wunsch von Sage Stallones Mutter, nach dem Sohne zu sehen, wurde die Leiche des 36-Jährigen entdeckt. Was weiter der Polizei Rätsel aufgibt, sind zwei Schubladen voller Medikamente. Der stellvertretende Chef der Mordkommission, Ed Winter, sagte verschiedenen US-Medien, Polizisten hätten bei Ermittlungen "verschreibungspflichtige Pillenfläschchen“ gefunden. Inwiefern diese Pillen etwas mit dem Tod des Schauspielers zu tun haben, steht noch nicht fest. Auch Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es bislang noch nicht.

Tief bestürzt: Sylvester Stallone trauert um seinen Sohn
http://images05.oe24.at/StalloneAP.jpg/slideshow/72.238.039
Sylvester Stallone
http://images01.oe24.at/getty_GYI_775471.jpg/slideshow/72.237.909
Sylvester Stallone
http://images03.oe24.at/reuters_2012_06_26T173047Z_.jpg/slideshow/72.238.004
Sylvester Stallone
http://images02.oe24.at/PPS_07324753_ppsvie.jpg/slideshow/72.237.996
Sylvester Stallone
http://images01.oe24.at/PPS_07324748_ppsvie.jpg/slideshow/72.237.987
Sylvester Stallone
http://images03.oe24.at/PPS_07324731_ppsvie.jpg/slideshow/72.237.978
Sylvester Stallone
http://images02.oe24.at/PPS_07324742_ppsvie.jpg/slideshow/72.237.984
Sylvester Stallone
http://images01.oe24.at/getty_GYI_148283118.jpg/slideshow/72.237.963
Sylvester Stallone
http://images02.oe24.at/PPS_07324740_ppsvie.jpg/slideshow/72.237.981
Sylvester Stallone
http://images02.oe24.at/PPS_07324729_ppsvie.jpg/slideshow/72.237.975
Sylvester Stallone
http://images04.oe24.at/getty_GYI_148283015.jpg/slideshow/72.237.960
Sylvester Stallone
http://images04.oe24.at/getty_GYI_148283017.jpg/slideshow/72.237.918
Sylvester Stallone
http://images01.oe24.at/getty_GYI_148283017.jpg/slideshow/72.237.915
Sylvester Stallone
http://images03.oe24.at/getty_GYI_72822571.jpg/slideshow/72.237.912
Sylvester Stallone
http://images05.oe24.at/reuters_2012_06_26T173015Z_.jpg/slideshow/72.238.001
Sylvester Stallone
http://images02.oe24.at/zp15yyeq.jpg/slideshow/72.155.631
The Expendables 2
http://images05.oe24.at/6of9dha7.jpg/slideshow/72.155.584
The Expendables 2
http://images05.oe24.at/aesvbcjs.jpg/slideshow/72.155.590
The Expendables 2
http://images03.oe24.at/gu0wiq2t.jpg/slideshow/72.155.596
The Expendables 2




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
5 Postings
soda (GAST) meint am 15.07.2012 18:51:36 ANTWORTEN >
soda ist bei uns aber mineralwasser und hat nichts mit limonade zu tun.

und auf dem foto oben sieht er auch shcon sehr kaputt aus total weiß im gesicht.
dalvero meint am 15.07.2012 21:24:05
Lieber Soda,
wenn man nichts weiss sollte man nicht posten, sondern ganz ruhig zu Hause sitzen.
Soda = bei und Soda, also Wasser mit Kohlensäure versetzt = Sodawasser, meist in Spritzflaschen - hat mit Mineralwasser nichts zu tun.
Soda in den USA = ist Limonade, mit Fruchtsirup oder ähnlichen mit Sodawasser aufgespritzt.
Prost.
wissender (GAST) meint am 15.07.2012 18:34:09 ANTWORTEN >
soda ist soda
Gscheiter (GAST) meint am 15.07.2012 14:09:00 ANTWORTEN >
Soda heißt auf Deutsch nicht Soda, sondern Limonade.
ähmmm... (GAST) meint am 16.07.2012 15:30:41

wenn du tatsächlich die reaktion von natriumcarbonat mit phosphorsäure beschreiben sollst , so ist die limonade inkorrekt.
üblicherweise lässt man die "kohlensäure" H2CO3 jedoch nicht so in der gegend rumstehen, sondern tut ihr den gefallen und lässt sie dann auch in ehren sterben.....
Na2CO3 + H3PO4 --> Na2HPO4 + H2O + CO2
info: wenn man es etwas enger sieht, so ist soda und natriumcarbonat nicht das gleiche. unter soda wird im speziellen ein feststoff verstanden, welcher das decahydrat des natriumcarbonats Na2CO3 * 10 H2O darstellt.....
Seiten: 1
Society-Videos
Meist geklickt Leute
Das Star-Foto des Tages
Webtipps