US-Börsen mit klaren Gewinnen erwartet

Der US-Aktienmarkt wird zum Auftakt in die neue Handelswoche am Montag sehr fest erwartet. Börsianer nannten als Gründe den in Europa deutlich spürbaren Optimismus hinsichtlich der Euro-Schuldenkrise sowie die stark gestartete US-Weihnachtssaison.

Der Future auf den Dow Jones Industrial lag rund eine dreiviertel Stunde vor Eröffnung mit 2,29 Prozent im Plus. Der Future auf den Nasdaq-100 deutete mit Gewinnen von 2,49 Prozent ebenfalls auf eine sehr feste Eröffnung hin.

In Europa hatten sich die Aktienmärkte mit der Hoffnung auf politische Einigungen in der europäischen Schuldenkrise merklich entspannt. Am Markt hieß es, die europäischen Politiker seien nun an dem Punkt angekommen, wo sie handeln müssten.

Auftrieb dürften den US-Werten auch Daten vom Wochenende geben: Das traditionell am Freitag nach dem Thanksgiving-Feiertag, dem sogenannten "Black Friday" eingeläutete Weihnachtsgeschäft, war besser angelaufen als erwartet und hatte damit Optimismus für die US-Unternehmen signalisiert.

Lesen Sie auch