5 Gefrierbeutel-Hacks, die Ihr Leben verändern

gourmet-news

5 Gefrierbeutel-Hacks, die Ihr Leben verändern

Artikel teilen

Gefrierbeutel sind nicht nur zum Einfrieren gut – sie helfen auch beim Zubereiten und Frischhalten.

Gefrierbeutel sind wahre Alleskönner in der Küche – haben Sie das Potenzial schon erkannt? Ob zur Smoothie-Vorbereitung oder zum Eismachen, wir haben uns die besten Methoden überlegt, um Ihnen Arbeit und Frust zu ersparen.

Vorsicht heiß!
Die praktischen Helfer gibt es in allen Formen und Farben zu kaufen – mit Zip-Verschluss und ohne. Die Allrounder komplettieren jede Küche. Aber Vorsicht: Erhitzen sollten Sie die Beutel besser nicht. Es könnten sich Weichmacher oder andere Plastik-Inhaltsstoffe aus dem Material lösen.

Die 5 besten Gefrierbeutel-Hacks 1/5
1. Zerkleinern ohne Unordnung
Sparen Sie sich die Einsammel- und Putzarbeit und zerkleinern Sie Nüsse, Kekse, Schokolade und vieles andere in Gefrierbeuteln. So bleibt alles im Beutel und Ihre restliche Küche bleibt verschont. Einfach in einen Gefrierbeutel legen und mit einem Nudelholz oder einem Hammer austoben.
OE24 Logo