Kalte Vichyssoise

Kalte Vichyssoise

Kalte Vichyssoise

Zutaten für vier Personen

  • 2 Stangen Lauch, nur das Weiß
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Butter
  • 100 ml Obers
  • 250 g mehlig kochende Erdäpfel
  • 600 ml Hühnerfond
  • 1.5 EL Limettensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 4 Eiswürfel
  • Lavendelspitzen, zum Garnieren
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H40M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 1

Rezept von Cooking
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Lauch putzen, waschen und klein schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Beides in der Butter in einem heißen Topf farblos anschwitzen.
  2. Die Erdäpfel schälen, waschen, in Stücke schneiden und dazugeben. Mit dem Fond auffüllen und etwa 15 Minuten leise gar köcheln lassen.
  3. Das Obers zugießen, mit Limettensaft, Salz, Pfeffer und Muskat würzen, pürieren, durch ein feines Sieb passieren und abkühlen lassen. Im Kühlschrank mindestens 2 Stunden vollständig erkalten lassen.
  4. Vor dem Servieren abschmecken und mit je einem Eiswürfel in Gläser füllen. Mit Lavendel garniert servieren. Dazu nach Belieben Fladenbrot reichen.