Gedeckter Apfelkuchen

Cooking - Veggie Küche

Gedeckter Apfelkuchen

Artikel teilen

100% pflanzenbasierter Nachtisch

Dauer: 1 h 40 min
Portionen: 8-12 Stück

Zutaten:

Mürbeteig:
425 g Dinkelvollkornmehl
Salz,
80 g Agavendicksaft
40 ml Haferdrink
250 g kalte vegane Margarine, plus mehr für die Form
Füllung: 800 g Äpfel,
1 Bio-Zitrone
60 g feiner Rohrzucker
2 TL gemahlener Zimt
½ TL gemahlene Vanille (oder 1-2 TL Vanillezucker)
2 EL Speisestärke
Außerdem: Springform (Ø 24 cm)
Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung

1. Für den Teig Mehl und 1 Prise Salz in einer Schüssel vermischen. Agavendicksaft, Haferdrink und Margarine in Flöckchen zugeben. Dann alles mit den Händen zügig zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und etwa 20 Minuten kühlen.

2. In der Zwischenzeit für die Füllung die Äpfel schälen, entkernen und vierteln. Die Viertel in dünne Scheiben schneiden. Die Zitrone heiß abwaschen und abtrocknen. ¼ TL Schale abreiben und den Saft auspressen. Äpfel, Zitronenschale und -saft, Zucker, Zimt, Vanille und Speisestärke vermischen und bis zur Verwendung ziehen lassen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen, die Springform mit Margarine einfetten.

3. Den Teig halbieren. Eine Hälfte zwischen zwei Bögen Backpapier 2-3 cm größer als die Form ausrollen. Das obere Papier abziehen und die Teigplatte in die Form stürzen. Das Papier abziehen und den Teig an den Formrand drücken. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und die Äpfel darauf verteilen. Die zweite Teighälfte ebenso ausrollen und auf die Äpfel stürzen.

4. Das Papier abziehen, den Teigrand andrücken und den Deckel mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den Kuchen im Ofen etwa 40 Minuten backen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist. Herausnehmen und abkühlen lassen. Dann aus der Form lösen, mit Staubzucker bestreuen und in Stücke schneiden.

Tipp: Den Kuchen nach Belieben vor dem Backen noch mit Haferdrink bestreichen und mit braunem Zucker bestreuen. Für eine besonders glänzende Oberfläche 1-2 EL Olivenöl mit 1-2 EL Ahornsirup verrühren und den Kuchen sofort nach dem Backen damit bestreichen.
 

OE24 Logo