Hugh Grant

Außer Kontrolle

Besoffener Hugh Grant empörte Restaurantgäste

Der britische Schauspieler begann beim Dinner mit einer Frau zu knutschen. Gleichzeitig fummelte sein Kumpel an den Beinen des Mädchens herum.

Gästen des Asia-Gourmettempels 'Roka' in London blieb angesichts Hugh Grants Benehmens das Essen im Hals stecken. Der Schauspieler kam in Begleitung einer unbekannten Schönheit und eines Freundes zum Dinner. Das Trio ließ es ordentlich krachen. Völlig besoffen begann Hugh (47) mit der Frau herumzuknutschen, gleichzeitig fummelte sein Kumpel an den Schenkeln der Beauty herum.

Wilde Knutscherei
Eine Augenzeugin berichtet: "Sie saßen auf dem Sofa neben uns, das Mädchen in der Mitte. Hugh begann sie abzuknutschen. Währenddessen fummelte der andere Kerl an ihrem Schenkel herum." Dann legte ihre junge Begleiterin die Arme um Hugh und seinen Freund und streichelte die Köpfe der Männer. "Hugh steckte seine Finger in ihren Mund. Sie begann an ihnen zu saugen."

Abstoßend
"Es war abstoßend. Hugh und das Mädchen ließen sich völlig gehen. Das war eine Unverschämtheit! Aber ihm war das wohl egal", empört sich Restaurant-Besucherin Hannah Craw in der britischen Zeitung The Mirror. "So etwas habe ich noch nie gesehen."

Der Schauspieler kommt aus den Negativ-Schlagzeilen nicht heraus. Vor einigen Wochen feierte er in Spanien die ganze Nacht mit Prostituierten. Er versuchte, nicht ahnend, welchen Beruf die Damen ausüben, eine von ihnen abzuschleppen.