(c) Photo Press Service, www.photopress.at

Ekelhaft

Britney kotzt auf Tanzfläche

Neuester Exzess der Pop-Diva Britney Spears: In einer Disco in Hollywood trank sie sich beinahe bewusstlos.

Dass Hollywoodstars ihren Kummer mit Alkohol bekämpfen, ist leider keine Seltenheit. Aber es wäre nicht Britney Spears(25), wenn sie es nicht erneut auf die Spitze getrieben hätte: Die Pop-Diva betrank sich im noblen Hollywood-Club Le Deux bis an den Rand der Bewusstlosigkeit. Schließlich erbrach sie sich mitten auf der Tanzfläche. „Plötzlich kotzte sie überall hin. Es stank fürchterlich“, so ein Discogänger. Die Mutter zweier Söhne, Sean Preston (1) und Jayden James (3 Monate), war so betrunken, dass sie kaum noch gehen konnte. Ein weiterer Augenzeuge: „Sie war vollkommen hinüber.“ Laut Club-Besuchern sorgten Spears Security-Männer dafür, dass ihre Chefin nach dem Desaster einen Teller Pasta bekam, damit sie „etwas im Magen hatte“. Dann verfrachteten sie Schluckspecht Spears ins örtliche Hospital. Man wollte sicher gehen, dass die Diva keine Alkoholvergiftung davontrug.

Britney ist sauer auf ,FedEx'
Grund für die nächtliche Entgleisung: Britney soll stinksauer auf ihren Ex Kevin Federline (28) sein, der am Flughafen Miami mit einer Frau an seiner Seite gesichtet wurde. Außerdem hat der Vater ihrer Kinder das Angebot von zehn Millionen Dollar Abfindung zur Scheidung keck zurückgewiesen. Die Summe war dem erfolglosen Sänger viel zu gering.

Trotz Spears Beinahe-Kollaps: Silvester wird Britney im Club Pure in Las Vegas feiern. Zutritt nur für geladene Gäste. Angeblich erwartet die Promis eine exklusive Vorführung von Britneys neuer Single Hate...