Christina Applegate

Früherkennung

Christina Applegate ist 100 Prozent krebsfrei!

"Sie haben alles weggenommen und ich werde ganz sicher nicht an Brustkrebs sterben", freut die Schauspielerin sich.

Christina Applegate hat nach eigenen Angaben ihre Brustkrebserkrankung besiegt. Sie sei "absolut 100 Prozent" geheilt, erklärte die Schauspieler laut "E!Online" am Montag in einem TV-Interview. "Sie haben alles wegbekommen und ich werde ganz sicher nicht an Brustkrebs sterben", versicherte Applegate.

Früherkennung
Die Erkrankung der 36-Jährigen war kürzlich bekanntgeworden. Ärzte hatten den Krebs bei einer Früherkennungs-Untersuchung entdeckt. Sie habe sich den empfohlenen Behandlungen unterzogen und sei auf eine makrobiotische Ernährung umgestiegen, hieß es weiter.

Applegate ist durch ihre Rolle als Kelly Bundy in der Fernsehserie "Eine schrecklich nette Familie" bekannt. Seit 2007 spielt sie eine Hauptrolle in der US-Comedyserie "Samantha Who?". Am 8. September will sie zusammen mit Meryl Streep und anderen Stars an einer großen TV-Aktion gegen Krebs teilnehmen.