Nach Hitler-Eklat: Fliegt Sido bei ›The Voice‹ raus?

Der Kitzbühel-Skandal hat Folgen

Nach Hitler-Eklat: Fliegt Sido bei ›The Voice‹ raus?

Der deutsche Rapper machte bei der Weißwurstparty Anspielungen auf Hitler.

Peinlich. „Wir brauchen hier jetzt ein bisschen deutsche Gründlichkeit, die uns ein Österreicher mal beigebracht hat“, sagte Sido bei der Weißwurstparty in Kitzbühel. Ein Riesen-Shitstom und Buhrufe waren die Folge.

Der deutsche Rapper ist der Meinung, das sei ein lustiger Scherz gewesen, doch das sieht das Publikum anders. Nun wird gemunkelt, dass der Peinlich-Auftritt auch berufliche Konsequenzen für ihn haben könnte. Bei The Voice of Germany sitzt der Musiker in der Jury und hat eine Vorbild-Funktion für viele Jugendliche.
Schmeißt ihn Sat.1 nun aus der Sendung? Laut der Bild-Zeitung könnte das gut möglich sein.