Fischer: Nach WM-Party in Österreich

Star-Nacht

Fischer: Nach WM-Party in Österreich

Von der 
WM-Party flog 
Helene Fischer 
direkt zur „Schlagernacht“ in 
Mörbisch.

Live-Erlebnis. Sie steht auf unser Wiener Schnitzel – und die heimischen Fans: Helene Fischer (29) flog extra für ihre Auftritte bei der Schlagernacht auf der Seebühne in Mörbisch von der WM-Party in Berlin ein. Mit einer Stunde Verspätung, nach 23 Uhr, sang sie ihre größten Hits wie ­Atemlos.

Auch gestern stand Fischer auf der Bühne im Burgenland, bevor sie weiter nach Kärnten fuhr.

Gewinnspiel. Denn am Samstag rockt die Schlagerkönigin mit Conchita Wurst, Petra Frey, Marco Angelini und Peter Kraus bei der Starnacht am Wörthersee (20.15 Uhr, ORF 2). Mit ÖSTERREICH sind Sie live dabei – auf www.oe24.at können Sie heute zwei Tickets gewinnen!

Von ihrem Mega-Erfolg ist die sexy Blondine selbst überwältigt, verrät sie in Österreich: „Mit 29 bin ich am Höhepunkt. Ich gehe jedes Mal vollgepumpt mit Glück von der Bühne.“