Hetz-Flugblätter gegen Sylvie

Hass-Attacke

Hetz-Flugblätter gegen Sylvie

Harte Zeiten für Show-Star Sylvie vam der Vaart. In ihrer Hamburger Nachbarschaft hängen momentan überall Zettel mit Hass-Botschaften an die hübsche Blondine.

In Hamburg freute man sich, als Rafael (30), und Sylvie van der Vaart (34) nach ihrem London-Aufenthalt wieder nach Deutschland zurück-kehrten. Doch als hätte Sylvie nach der Trennung  von dem Fußball-Star nicht schon genügend Probleme, verteilt jetzt auch noch eine Gruppe von Unbekannten, gemeine Flugblätter gegen die schöne Holländerin.

Wie die  "Hamburger Morgenpost" berichtet, werden direkt vor Sylvies Haustür im Nobelstadtteil Eppendorf, Hetz-Plakate an Baumstämme gepinnt und an Ampeln geklebt.  Darauf zu sehen ist Sylvie Van der Vaart mit folgendem Text:  "Es leben hier in der Nachbarschaft nicht nur nette Leute, sondern auch Menschen, die einfach nur künstlich und nervig sind!!!! Deren falsches Lachen man auf einer Entfernung von 1 Kilometer hören kann. Genau diese Dame meine ich!! Furchtbar!! Armer Sohn - Jetzt, wo der Papa auch nicht mehr da ist! Eine andere Stadt wäre besser für sie!!"

Kurz wurde sogar vermutet das Rafael van der Vaart dahinter steckt. Diese Behauptung ist allerdings absoluter Schwachsinn. Wenn es hart auf hart kommt hält das Ex-Pärchen nämlich noch immer zusammen: So kommentierte Rafael den Vorfall gegenüber der Bild folgendermaßen; Diese Flugblätter sind eine Gemeinheit. Sylvie hat so etwas nicht verdient. Das muss Konsequenzen haben.

Diashow: Sylvie & Rafael van der Vaart: Ihre Ehe in Bildern

Sylvie & Rafael van der Vaart: Ihre Ehe in Bildern

×

    So traurig die Geschichte klingt, eine gute Sache hat sie: Rafael ist für Sylvie da und beschützt sie!