Jolie will Brautkleid ihrer Mutter tragen

Zum Andenken

Jolie will Brautkleid ihrer Mutter tragen

Im Kleid ihrer toten Mutter Marcheline will Angelina vor den Traualtar treten.

Seit Monaten wird spekuliert, wie denn die Hochzeit von Brad Pitt und Angelina Jolie aussehen und welchen Designer sie für ihr Kleid wählen wird. Doch letztere Frage erübrigt sich wohl, denn wie bekannt wurde, hat die Schauspielerin vor, in der Hochzeits-Robe ihrer verstorbenen Mutter Marcheline Bertrand zu heiraten und ihr so ein Denkmal zu setzen.

Diashow: Brad Pitt & Angelina Jolie: Ihre Liebe in Bildern

Brad Pitt & Angelina Jolie: Ihre Liebe in Bildern

×

    Schöne Erinnerung
    Mit nur 56 Jahren starb Angies Mutter an Krebs. Eine Tragödie, die die Schauspielerin bis heute noch nicht richtig verarbeitet hat. Angelina und ihre Mutter hatten immer ein gutes Verhältnis zueinander. Umso trauriger ist die Beauty sicherlich, dass sie bei der Hochzeit mit Brad Pitt nicht dabei sein kann. Doch damit sie nicht ganz auf ihre Mama verzichten muss, hat sich die Hollywood-Aktrice angeblich etwas Besonderes überlegt. "Durch Angelinas Mastektomie und den Tod ihrer Tante denkt sie mehr und mehr an Marcheline. Das Kleid ihrer Mutter noch einmal, dieses Mal für ihre eigene Hochzeit, zu verwenden, ist für Angelina auf jeden Fall eine Option," verriet ein Vertrauter.

    Es heißt auch, die 38-Jährige könne sich vorstellen, den Bund der Ehe auf Hawaii zu schließen, denn dort heiratete schon ihre Mutter. "Angie würde es sehr passend finden, wenn sie einen Teil der Zeremonie auf Hawaii abhalten könnten. Sie will das 70er-Jahre-Kleid ihrer Mama tragen und nur die Kinder um sich herum haben. Es wird eine sehr private, emotionale Angelegenheit," will der Insider wissen. Ein anderer Freund verriet erst kürzlich, dass das Paar überlege, auf einem Schiff zu heiraten . Wir sind gespannt, wofür sie sich schlussendlich entscheiden werden.

    Diashow: Jolie: Ihr 1. Auftritt nach Brust-OP

    Jolie: Ihr 1. Auftritt nach Brust-OP

    ×