Brad Pitt, Angelina Jolie

International

Jolie: "Will eine bessere Ehefrau sein"

Artikel teilen

Streit am Balkon, doch für Brad Pitt würde sie sogar lernen zu kochen.

Dunkle Wolken ziehen am Ehehimmel von Angelina Jolie und Brad Pitt auf, denn Hollywoods Traumpaar Nummer Eins wurde wild gestikulierend erst kürzlich bei einer heftigen Auseinandersetzung am Balkon seines Hotelzimmers gesehen. Was da wohl los war? In einem Interview spricht Jolie jetzt jedenfalls davon, eine bessere Ehefrau sein zu wollen.

Jolie: Ohne Pitt bei Premiere

Selbstzweifel?
"In manchen Momenten sage ich: 'Ich werde eine bessere Ehefrau sein. Ich werde lernen, wie man kocht'", erzählte die 39-Jährige in der Today Show. Zum Glück kennt ihr Ehemann Brad sie schon so gut und weiß über ihre Stärken und Schwächen Bescheid. "Er sagt dann: 'Oh Schatz, du solltest einfach wissen, worin du gut bist und worin nicht.' Er kennt meine Grenzen und wo ich eine gute Ehefrau und gute Mutter bin", verriet die Hollywood-Aktrice weiter.

Seit zehn Jahren ist Angelina bereits mit Brad zusammen, erst vor drei Monaten haben sich die beiden in einer geheimen, romantischen Zeremonie in Frankreich das Ja-Wort. Seitdem fühlt sich Jolie in ihrer Beziehung noch sicherer. "Wir hatten nicht das Gefühl, irgendetwas in unseren Leben zu vermissen, aber wir waren und einfach absolut sicher, dass wir uns als Familie zusammengehörig fühlen. Es war ein wunderschöner Tag." Ihre neue Rolle als Ehefrau ist für Angie zwar noch sehr neu, doch auch daran wird sie sich bestimmt bald gewöhnen. So viel ändert sich schließlich durch den Trauschein nicht.

Angelina Jolie und Brad Pitt - Ihre Liebe in Bildern

OE24 Logo